Kontakt
Ihre Fragen beantworten wir gerne individuell:

Telefon 08171/6299-850

E-Mail info@ecobility.com

Smart Lighting

Sowohl im privaten Bereich, als auch in der Industrie wird die Technik immer mehr miteinander vernetzt.

Man spricht von der Industrie 4.0. Ziel davon ist, die Effizienz der Beleuchtung und somit des gesamten Betriebes zu steigern.
Mit intelligenter Beleuchtung kann z.B. das natürlich vorhandene Tageslicht optimal genutzt werden, Bereiche in denen keine Bewegung stattfindet können unbeleuchtet bleiben, Verbrauchsdaten und Einsparungen können aufgezeichnet werden uvm. Dabei kann die Komplexität der Steuerung von einer einzelnen Leuchte mit integriertem Sensor über komplett miteinander Vernetzte Produktions, Logistik- und Verwaltungsgebäude gehen. Je nach Anforderungen, Gegebenheiten vor Ort und Wünschen wird ein individuelles und sinnvolles Konzept erarbeitet.

Steuerungsmöglichkeiten

Dimmung


Von der einfachen analogen 1-10V Dimmung zur manuellen Regulierung der Helligkeit bis hin zu automatisierten zeitgesteuerten Regelung der Beleuchtung gibt es je nach Anwendungsfall diverse Möglichkeiten der Dimmung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tageslichtsteuerung


Bei Installationen mit Tageslichteinfall ist das natürliche Licht tagsüber oftmals ausreichend. Die künstliche Beleuchtung kann zu diesen Zeiten ausgeschalten bleiben. Dadurch kann die Effizienz der Anlage deutlich gesteigert werden.

Präsenzsteuerung


Auch die effizienteste Beleuchtung ist sinnlos und verschwendet Energie, wenn sie brennt aber niemand im Raum ist. Mittels Präsenzsteuerung schaltet sich die Beleuchtung automatisch ab, wenn für einen hinterlegten Zeitraum keine Bewegung registriert wird. Somit wird zusätzlich Strom gespart.

Constant Light Output


Eine Leuchte hat im Laufe der Lebensdauer immer einen Rückgang der Leuchtstärke. Mit Constant Light Output wird die Lichtabnahme mithilfe einer im Treiber integrierten Steuersoftware ausgleichen.  

Korridorfunktion


Lange Regalgänge werden häufig nicht komplett durchfahren oder durchlaufen. Die schnell drehende Ware wird am Anfang des Ganges gelagert. Mit der Korridorfunktion wird die Beleuchtung nur so weit angeschaltet wie sie benötigt wird.

HCL


HCL steht für Human Centric Lighting. D.h. der Mensch steht im Mittelpunkt und es werden auch die nicht visuellen Wirkungen der Beleuchtung berücksichtigt. Die kann die Stimmung, das Wohlbefinden und die Gesundheit steigern. 

Downloads

Kontakt

Unsere Experten und Lichtplaner stehen Ihnen gerne für eine individuelle und kostenlose Beratung zur Verfügung.
Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach unter unserer Hotline 08171 / 6299 850 an.